Projekt Beschreibung

Tierkrankenversicherung / OP-Versicherung

Ihnen stehen mit der Tierkrankenversicherung und der Tier OP Versicherung zwei Formen der Krankenversicherung für Ihren Vierbeiner zur Verfügung.

Muss Ihr Hund, Ihre Katze oder Ihr Pferd zum Tierarzt, wird Ihr Geldbeutel oftmals erheblich strapaziert. Eine Zahnsteinentfernung bei einem Hund unter Narkose kann zum Beispiel schnell 300 Euro kosten, eine Behandlung des gerissenen Kreuzbandes bei einer Katze 1.000 Euro und eine Kolik-Operation bei einem Pferd bis zu 5.000 Euro. Mit einer guten Tierkrankenversicherung schützen Sie sich vor diesen Ausgaben. Sie können dabei zwischen zwei Formen der Versicherung wählen.

Wenn Sie beide Krankenversicherungen miteinander vergleichen, fällt als erstes der Preis ins Auge. Die Tier OP-Versicherung ist in der Regel deutlich günstiger als die Tierkrankenversicherung. Der Kostenunterschied hängt unmittelbar mit den vereinbarten Leistungen zusammen. Während eine OP-Versicherung nur bei chirurgischen Eingriffen zahlt, ist der Leistungsumfang der Tierkrankenversicherung größer.

Das Wichtigste auf einen Blick:

  • Der Unterschied zwischen einer Tierkrankenversicherung und einer OP-Versicherung besteht im Umfang des Versicherungsschutzes.
  • Die Tierkrankenversicherung zahlt für zahlreiche Leistungen, die Sie beim Tierarzt in Anspruch nehmen.
  • Die OP-Versicherung übernimmt in erster Linie die Kosten für Operationen, die bei Ihrem Vierbeiner durchgeführt werden müssen.
Hier einen unverbindlichen Beratungstermin vereinbaren

Individuell abgestimmte Marktanalyse zum Thema Tierkrankenversicherung / OP-Versicherung

DARAUF ACHTEN WIR GANZ GENAU

  • Kranken und Unfallschutz
  • Vorsorgeschutz
  • OP-Schutz
  • Verkehrsunfallschutz
  • Auslandsschutz
  • Individuelle Beratung

Kontaktieren Sie uns ganz bequem über unser Kontaktformular.

Wir werden uns umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.